Im Rahmen der Spendenaktion Run4Charity – w&co bewegt sich! für die Einrichtung Lichtblick Hasenbergl starten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von w&co MediaServices München als 4er-Staffel beim Generali München Marathon 2019. Für den Startläufer galt es 10,0 KM vom Coubertinplatz im Olympiapark bis zur Ludwigstraße zu bewältigen. Für den zweiten Läufer standen 11,2 KM durch den Englischen Garten auf dem Plan. Läufer 3 ging mit 5,7 KM und Läufer 4 mit 15,3 KM auf die Strecke. Bei KM 41 trafen die Stafffelläufer 1 bis 3 wieder mit dem Schlussläufer zusammen, um geschlossen als Team durch das legendäre Matathon-Tor des Olympiastadions zu laufen. Die Stimmung an der Strecke und bei uns Läufern war riesig, und für Lichtblick kamen weitere 42,2 KM auf die Spendenuhr.

Die XLETIX Challenge in München wird schon langsam zur Tradition. Dieses Jahr war bereits mein dritter Start in Folge. Obgleich ich völlig ungeplant und total spontan bei dem für die S-Distanz gemeldeten 4er-Team

In diesem Jahr war der Megamarsch München bis auf den letzten Platz ausgebucht. 2.000 Wanderbegeisterte stellten sich der Herausforderung, 100 Kilometer in unter 24 Stunden von München bis Mittenwald zu marschieren.

Dieses Jahr waren wir bei der XLETIX Challenge 2018 München L-Distanz am Start. Das bedeutet etwa 18 Kilometer laufen und mindestens 35 Hindernisse bewältigen. Allein die Strecke zu laufen ist für manchen

"Running for those who can't" – so lautet das Motto unter dem jedes Jahr der weltweit zur gleichen Zeit startende Wings for Life Worldrun durchgeführt wird. An diesem Tag kommen unterschiedlichste Sportler zusammen

Erfahrungen & Bewertungen zu Outdoor-X Event-Erlebnis-Abenteuer

Bergfreunde Online-Shop