• Unendliche Freiheit genießen ...
    Unendliche Freiheit genießen ...
  • Dem Alltag entfliehen ...
    Dem Alltag entfliehen ...
  • Verborgene Kräfte mobilisieren ...
    Verborgene Kräfte mobilisieren ...
  • Persönliche Grenzen erfahren ...
    Persönliche Grenzen erfahren ...
  • Spannende Abenteuer erleben ...
    Spannende Abenteuer erleben ...
  • Pure Geschwindigkeit spüren ...
    Pure Geschwindigkeit spüren ...
  • Eigene Horizonte erweitern ...
    Eigene Horizonte erweitern ...
  • Im Team bestehen ...
    Im Team bestehen ...
  • Weite Natur erleben ...
    Weite Natur erleben ...

Eine schöne aber auch sehr anstrengende Bergtour führte uns am vergangenden Wochenende nach Lenggries. Unsere Route verlief am Jägerstüberl rechts vorbei ansteigend Richtung Reiser-Alm, bis auf der Rechten Seite ein Forstweg Richtung Längental abzweigt. Über den Jägersteig durch den Wald bis zum "Kreuz", immer die Richtung halten und keine Forststraße benutzen; weiter bis zum Hochmoor zu den Längental-Almen (nach links geht es über die Probstalm zum Brauneck). Während der Almzeit lädt die Längentalalm zu einer gemütlichen Einkehr ein, dort kann der selbst erzeugte Käse, Milch und Kuchen verzehrt werden. Weiter dem Arzbach entlang bis zum Wasserfall und Aufstieg zur Probstalm und zum Sattel zwischen Achselköpfe und Latschenkopf. Vom Sattel über schmale Wege, die Trittsicherheit erfordern zum Latschenkopf und weiter zum Brauneck. Wer möchte, kann den Vorderen Kirchstein mitnehmen. Abfahrt mit der Seilbahn - fährt im Sommer bis 17:00 Uhr. Mehr Informationen zu der Tour findet ihr auf outdooractive.com.

Im August 2018 startete mein Weitwander-Projekt "Jakobsweg". Ich beginne nicht wie die meisten Pilger in Frankreich; sondern habe mir vorgenommen, die gesamte Strecke zu wandern. Von der Haustür in München beginnend bis ins ca. 2.700 km entfernte Santiago de Compostela in Spanien. So wie die Zeit und das Geld reicht nehme ich mir jedes Jahr eine weitere Etappe vor. Die Erste führte mich in 7 Tagen von München entlang der Isar zu mehreren Klöstern und Wallfahrtskirchen, zum Starnberger See und Achensee, durch Schluchten, Pfade und Straßen bis nach Kempten. Von hier aus ging es mit der Bahn zurück nach München. Damit du meine Reise mit verfolgen kannst, habe ich auf Facebook eine eigene Seite eröffnet, auf der du alle Fotos der einzelnen Tage anschauen kannst. Über Likes freue ich mich natürlich immer. 

Fast 15 Jahre ist es her, dass ich mit dieser Gruppe in Sankt German im Wallis (CH) zum Skifahren war. Umso schöner war das Wiedersehen in dem kleinen Bergdorf. Schöne Skitage, spannende Wanderungen und witzige Abende auf der Hütte machten die zwei Wochen um Ostern zu einem echten Erlebnis. Dass das Wetter nicht immer mitspielte, war in einer so tollen Gruppe kein Problem. Danke für die schöne Zeit! Informationen zum Skigebiet Torrent in Leukerbad findet ihr im Internet unter torrent.ch. Über Sankt German und die umliegenden Dörfer unter raron-niedergesteln.ch.

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Erfahrungen & Bewertungen zu Outdoor-X Event-Erlebnis-Abenteuer

Bergfreunde Online-Shop