• Im Team bestehen ...
    Im Team bestehen ...
  • Weite Natur erleben ...
    Weite Natur erleben ...
  • Dem Alltag entfliehen ...
    Dem Alltag entfliehen ...
  • Eigene Horizonte erweitern ...
    Eigene Horizonte erweitern ...
  • Persönliche Grenzen erfahren ...
    Persönliche Grenzen erfahren ...
  • Pure Geschwindigkeit spüren ...
    Pure Geschwindigkeit spüren ...
  • Verborgene Kräfte mobilisieren ...
    Verborgene Kräfte mobilisieren ...
  • Unendliche Freiheit genießen ...
    Unendliche Freiheit genießen ...
  • Spannende Abenteuer erleben ...
    Spannende Abenteuer erleben ...
  • Keine Veranstaltungen wegen Corona-Virus
    Keine Veranstaltungen wegen Corona-Virus

Eine schöne Wanderung von Holzkirchen über Baumgarten, Buch und Kleinhartpenning zum Hackensee und wieder zurück. Als Startpunkt eignen sich die Parkplätze rund um das Batusa Hallenbad am besten.

Aber auch der Bahnhof von Holzkirchen ist nicht weit.

Man folgt der Baumgartenstraße, die uns ostwärts aus Holzkirchen herausführt. Die Straße wird am Ortsausgangsschild zu einem asphaltieren Wirtschaftsweg. Entlang an Feldern und Weiden folgt man diesem Weg bis in den Wald hinein, wo der Asphalt endet und einem geschotterten Waldweg weicht. Wir folgen dem Weg immer geradeaus in Richtung Kleinhartpenning. Bei der Siedlung Baumgarten überqueren wir die Straße St2073 und folgen dem Waldweg weiter. Am Ende des Waldes treffen wir auf eine kleine Straße, die uns rechterhand nach Buch führt. In Buch folgen wir weiter der asphaltierten Straße nach Kleinhartpenning. An der Kreuzung folgen wir der Beschilderung zum Hackensee. Im Sommer bietet sich die Liegewiese für eine Pause und einen Sprung in den See an.

Für den Rückweg folgen wir dem Pfad im Uhrzeigersinn um den See herum. An dem abgezäunten Privatgelände halten wir uns links und überqueren dahinter den Hackenseebach über eine kleine Brücke. Wir folgen ein kurzes Stück dem Wirtschaftsweg und biegen an der Kreuzung links ab. Dem geschotterten Weg folgen wir, überqueren den Bach erneut und wandern über ein kleine Lichtung durch den Zeller Wald bis der Weg sich gabelt.

Hier halten wir uns rechts und laufen in einem weiten Rechtsbogen zu einer weiteren Lichtung. Zum dritten Mal überqueren wir den Hackenseebach. An einer Kreuzung, wo fünf Wege aufeinander treffen, wandern wir gerade aus in eine Art Hohlweg, dem wir zurück nach Buch folgen. Kurz hinter dem Wegkreuz verlassen wir die Straße nach links und wandern über einen Feldweg vorbei an Kuhwiesen hinauf in den Wald. 

Kurz hinter der Waldgrenze biegen wir an einer Kreuzung rechts ab, lassen zwei Abzweigungen nach links und die nächste nach rechts liegen und folgen dem Weg immer geradeaus bis wir wieder auf den Weg vom Hinweg treffen.

Auf diesem folgen wir nach links zurück nach Holzkirchen.

Ausführliche Informationen, Karten und GPS-Daten findet ihr auf unserem Tourenportal von outdooractive.com

November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Erfahrungen & Bewertungen zu Outdoor-X Event-Erlebnis-Abenteuer

Bergfreunde Online-Shop