• Pure Geschwindigkeit spüren ...
    Pure Geschwindigkeit spüren ...
  • Weite Natur erleben ...
    Weite Natur erleben ...
  • Unendliche Freiheit genießen ...
    Unendliche Freiheit genießen ...
  • Im Team bestehen ...
    Im Team bestehen ...
  • Eigene Horizonte erweitern ...
    Eigene Horizonte erweitern ...
  • Dem Alltag entfliehen ...
    Dem Alltag entfliehen ...
  • Spannende Abenteuer erleben ...
    Spannende Abenteuer erleben ...
  • Verborgene Kräfte mobilisieren ...
    Verborgene Kräfte mobilisieren ...
  • Persönliche Grenzen erfahren ...
    Persönliche Grenzen erfahren ...
Großglockner

Heuer starten wir unseren zweiten Versuch, das Dach Österreichs zu besteigen. Unsere erste Besteigung mussten wir leider aus wettertechnischen Gründen abbrechen. Vom Lucknerhaus aus werden wir vorbei an der Stüdlhütte über das Ködnizkees hinauf zur Erzherzog-Johann-Hütte aufsteigen. Am nächsten Tag besteigen wir über das Glocknerleitl, den großteils vergletscherten Ostrücken des Kleinglockners, zuerst den Kleinglocknergipfel. Von hier überqueren wir die Glocknerscharte und stehen, wenn diesmal das Wetter mitspielt, auf dem 3.798 Meter hohen Großglockner. Der Abstieg erfolgt über den gleichen Weg hinab zur Stüdlhütte. Nach einer weiteren Übernachtung endet unsere Tour wieder am Ausgangspunkt.

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Erfahrungen & Bewertungen zu Outdoor-X Event-Erlebnis-Abenteuer

Bergfreunde Online-Shop